Home Page Image

Perfektes Bodyforming: Die besten Ernährungs- und Fitnesstipps für Männer

von Christoph Delp


ab 14,95€ bei

amazon.de


Leistungsernährung für Kraftsportler: Strategien für Muskelaufbau, Fettabbau und optimale Regeneration

von Christian von Loeffelholz

ab 24,95€ bei

amazon.de



Weg mit der Wampe. Der Guide für eine schlanke Ernährung.

von Kirsten Thieme

ab 9,95€ bei

amazon.de





 



Muskelaufbau - Ernährung Zunehmen & Abnehmen

Mager Quark, dieses Nahrungsmittel besitzt eine Muskelaufbauende Wirkung!

Quark besteht aus wichtigen Bausteinen, die dir helfen solide Muskelmasse aufzubauen und dir ein wunderschönes Fundament schaffen. Nun Quark besitzt viele wichtige Proteine und Aminosäuren, die unglaublich gut mit einander kombinieren und dir dabei helfen können in der richtigen Dosis und zur richtigen Zeit einen massiven Vorteil zu bringen. Selbst wenn du Supplemente nimmst, kannst du Quark sehr gut nutzen um dein Muskelaufbau zu beschleunigen. Der Quark enthält jede menge Glutamin und Glutamin ist die Aminosäure, die am meisten im Körper vorkommt und einen ähnlichen Effekt besitzt, wie Creatin-> es speichert Wasser in den Musklen und hilft obendrauf noch die Erholung zu beschleunigen und die Kraft zu steigern.



Muskelaufbau Ernährung für Hard- und Softgainer - Fitness tipps was man Essen sollte und was nicht

Muskelaufbau Ernährung:

Zunehmen für Hardgainer

Du Möchtest zunehmen und kannst essen was du möchtest und so viel du möchtest und nimmst keinen Gramm zu? Dann bist du der schnelle Stoffwechseltyp, ein sogenannter Hardgainer. Um zuzunehmen und Muskulatur aufbauen zu können, brauchst du viele Kohlenhydrate und Eiweiß. Zu jeder Mahlzeit solltest du die typischen Kohlenhydratträger Reis, Kartoffeln, Nudeln, Brot und Vollkornprodukte essen. Dein Körper wird so mit genügend Energie für das Training versorgt und beschleunigt anschließend die Regeneration. Nimm zusätzlich zu deiner Mahlzeit die Vitalstofflieferanten Obst und Gemüse sowie Eiweiß zu dir. Im fettarmen Fleisch- und in Milchprodukten sowie in Eier, Fisch und in pflanzlichen Eiweißquellen wie Nüssen und Hülsenfrüchten sind sehr viel Eiweiß enthalten. Verzichte wenn möglich auf süßes, zuckerreiches Essen und Getränke sowie auf fettreiche Gerichte.

Wenn du mal auf Partys gehst trinke nicht alt so viel Alkohol, er beeinträchtigt deinen Muskelaufbau erheblich.

Doch so sehr du auf deine Ernährung achtest du wirst nur erfolgreich sein, wenn du auch regelmäßig und hard trainierst.

Zunehmen für Softgainer

Du denkst allein nur ans Essen und nimmst merklich zu? Dann hast du einen langsamen Stoffwechsel und bist ein sogenannter Softgainer. Wenn du Muskeln aufbauen willst esse reichlich Obst und Gemüse, gesunde Fette und viel Eiweiß. Energiereiche Kohlenhydratträger wie Reis, Kartoffeln, Nudeln, Brot Vollkornprodukte sowie süße zuckerreiche Snacks und Getränke solltest du seltener zu dir nehmen. Kohlenhydratreiche Nahrungsmittel solltest du nur nach deinem Krafttraining verzehren.

Abnehmen
Wenn du ein paar Kilo abnehmen möchtest dann musst du eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu dir nehmen. Dabei gilt wenig Kohlenhydrate, viel Eiweiß für den Muskelaufbau und viel Obst und Gemüse.
Je vielfältiger und abwechslungsreicher du dich ernährst, desto besser versorgst du deinen Körper mit allen notwendigen Nährstoffen. Umso weniger Kohlenhydrate umso besser. Wenn du Kohlenhydrate zu dir nimmst steigt dein Blutzuckerspiegel an und produziert mehr Insulin und verhindert dadurch die Fettverbrennung.
Auch wenn deine Ernährung noch so gut ist, ist das Training das a und o.
Um so mehr Muskeln du besitz, umso mehr aktive Körpermasse hast du. Dadurch steigt dein Kaloriengrundumsatz und du verbrennst mehr Fett.

Fitness Shop